40.000
Aus unserem Archiv
Idar-Oberstein

Perfekte Show mit Werken des Musicalkönigs

Jörg Staiber

Das derzeitige Überangebot an zum größten Teil hochklassigen Musikproduktionen – in dieser Woche beispielsweise am Mittwoch die Lloyd-Webber-Gala, am Donnerstag „Night of the Dance“ und am Freitag das Musical „Sissi“ – fordert seinen Preis, und den haben vor allem die Veranstalter zu zahlen. Gerade mal 250 Besucher kamen zu der perfekt inszenierten und durchweg hochklassig besetzten und gestalteten Show mit einem „Best of“ des englischen Musicalkomponisten Andrew Lloyd-Webber.

Als perfekter und sympathischer Entertainer führte Laurent N’Diaye (Mitte) durch eine perfekt inszenierte Show mit Werken des berühmten Musicalkomponisten Andrew Lloyd-Webber, die allerdings nur gerade mal 250 Besucher ins Stadttheater lockte. Foto: Hosser
Als perfekter und sympathischer Entertainer führte Laurent N’Diaye (Mitte) durch eine perfekt inszenierte Show mit Werken des berühmten Musicalkomponisten Andrew Lloyd-Webber, die allerdings nur gerade mal 250 Besucher ins Stadttheater lockte.
Foto: Hosser

Solche Zusammenstellungen sind gerade für das Tourneetheater beliebt und zeichnen sich in der Regel nicht durch besondere Originalität und leider häufig auch nicht durch besondere Qualität aus. Beides war in diesem Fall anders. Die für die künstlerische Gesamtleitung verantwortlichen Deborah Sasson und Jochen Sautter spulten nicht wie oft praktiziert Werk für Werk mit den üblichen Auszügen ab, sondern verbanden Titel der bekannten Musicals wie „Phantom der Oper“, „Cats“, „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Sunset Boulevard“, „Starlight Express“, „Aspects of Love“, „Song and Dance“ oder „School of Rock“ zu einer eigenständigen Revue mit ganz neuen Verbindungen unter den bei Lloyd-Webber immer wiederkehrenden Generalthemen wie Liebe, Verführung, Bewunderung, Humor, Habgier, Spiritualität, Hoffnung oder Inspiration. Als Reiseleiter durch diese etwas andere Sichtweise der Werke fungierte in großartiger Weise der sympathische Entertainer Laurent N'Diaye.

Auch wenn die berühmtesten Songs wie „Memory“, „Don't Cry for me, Argentina“, „With One Look“ oder „Music of the Night“ of the Night“ natürlich nicht fehlten, so erklangen sie doch in einem eigenen, neu geschaffenen Kontext, sodass die Show letztlich ein neues in sich geschlossenes Werk bildete. Maßgeblichen Anteil daran hatte der Lichtdesigner Daniel Stryjecki, der mittels zweier für Projektionen genutzter und variabel eingesetzter Vorhänge für Bilder von großer Suggestionskraft und – auch unter den relativ beengten Verhältnissen der Stadttheaterbühne – ungeheurer räumlicher Tiefe sorgte.

Eng verzahnt mit diesem Konzept waren die immer sehr auf den Punkt getimte Choreografie der Australierin Jeanette Damant und der Kostüme von Rick Dijkmann, die eben nicht auf den Wiedererkennungseffekt der bekannten Musicals setzten, sondern die Eigenständigkeit der Produktion unterstrichen.

All dies wird aber natürlich vor allem getragen und umgesetzt von den Akteuren, die auf der Bühne stehen. Und die waren durchweg erstklassig, angefangen vom musikalischen Leiter Piotr Oleksiak und seinem 15-köpfigen Orchester über die Gesangssolisten sowie den auch gesanglich allesamt versierten Tänzern. Zwei weitere Produktionen des Teams Sasso/Sauter kann man in den kommenden Wochen in Idar-Oberstein erleben, am 23. Januar das Musical „Der kleine Prinz“ im Stadttheater, am 28. Januar Lloyd-Webbers „Phantom der Oper“ in der Messehalle.

Von unserem Reporter Jörg Staiber

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Donnerstag

12°C - 30°C
Freitag

16°C - 31°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

12°C - 26°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach