40.000
Aus unserem Archiv
Trier

Missbrauch an 13-Jährigem: Schulleiter angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Trier hat wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Schutzbefohlenen Anklage gegen einen zurzeit vom Dienst suspendierten Direktor eines Gymnasiums im Kreis Trier-Saarburg erhoben. Nach Auskunft des Leitenden Oberstaatsanwalts Peter Fritzen werden dem Pädagogen insgesamt fünf Vorkommnisse zur Last gelegt, die sich im Zeitraum von Juni 2014 bis Januar 2017 ereignet haben.

Missbrauchsparagraf
Das Symbolbild zeigt den Paragrafen 176 aus dem Strafgesetzbuch zum sexuellen Missbrauch von Kindern.

Demnach sei der Lehrer nach den bisherigen Ermittlungen hinreichend verdächtig, dass in drei Fällen sexuelle Handlungen an einem Schüler vorgenommen zu habent, der bei zwei der Taten erst 13 Jahre alt war. In einem weiteren Fall blieb es laut Staatsanwaltschaft beim Versuch.

Zudem wollte der Angeschuldigte nach Auffassung der Trierer Strafverfolgungsbehörde auch einen zweiten Schüler dazu überreden, eine sexuell motivierte Handlung an sich zu dulden. Das habe der zum Tatzeitpunkt 15 Jahre alte Jugendliche aber abgelehnt.

„Einzelheiten zu den Tathandlungen können mit Blick auf die schutzwürdigen persönlichen Interessen der mutmaßlichen Opfer nicht mitgeteilt werden“, betont Fritzen, der noch vorsorglich folgenden ergänzenden Hinweis macht: „Die Staatsanwaltschaft erhebt Anklage, wenn sie aufgrund der durchgeführten Ermittlungen zu dem Ergebnis gelangt, dass eine Verurteilung des Angeschuldigten wahrscheinlicher ist als ein Freispruch. Allein mit der Erhebung der Anklage ist mithin weder ein Schuldspruch noch eine Vorverurteilung des Betroffenen verbunden. Bis zu einer etwaigen Verurteilung gilt die Unschuldsvermutung.“

Das Strafverfahren gegen den Pädagogen ist nunmehr beim Landgericht Trier anhängig. Wann und ob es zum Prozess kommt, steht aber noch nicht fest. Das Landgericht Trier muss zunächst darüber entscheiden, ob es die Anklage der Staatsanwaltschaft zulässt und das Hauptverfahren gegen den Beschuldigten eröffnet.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Dienstag

13°C - 26°C
Mittwoch

12°C - 28°C
Donnerstag

14°C - 32°C
Freitag

13°C - 26°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach