40.000
Aus unserem Archiv

Betroffene sind nicht rechtlos

Das ist nicht angenehm, was da auf die Anwohner zukommt. Aber an der Modernisierung der uralten Bahntunnel geht kein Weg vorbei.

Die Anwohner können und sollten aber die Verantwortlichen beim Wort nehmen. Am Infoabend wurden umfängliche Zusagen gegeben, was Konfliktthemen wie Lärmüberwachung und Schadensregulierung angeht. Auch die Anwesenheit von OB Frank Frühauf und Bürgermeister Friedrich Marx sollte die Betroffenen zuversichtlich stimmen, dass sie nicht auf Schäden sitzen bleiben. Wie Frühauf versprach, will die Stadt ein scharfes Auge auf die Baumaßnahme haben – etwa beim Baustellenverkehr. Die Anwohner müssen in diesen 34 Monaten einiges erdulden, sie sind aber nicht rechtlos. Bestes Mittel, um eine solch schwierige Baustelle konfliktfrei über die Bühne zu bringen, ist Kommunikation. Und die wollen die Verantwortlichen ja gewährleisten.

E-Mail an stefan.conradt @rhein-zeitung.net

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Regionalwetter
Freitag

7°C - 28°C
Samstag

8°C - 28°C
Sonntag

13°C - 27°C
Montag

9°C - 20°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige