40.000
Aus unserem Archiv
Kreis Birkenfeld

Abzocker schreiben Unternehmen an

Eine dubiose "Gewerbeauskunft-Zentrale" mit Sitz in Düsseldorf versucht mit amtlich wirkenden Anschreiben, Geschäftsleute auch bei uns in der Region hereinzulegen. Bundeskriminalamt, ADD und Kommunalverwaltungen raten zur Vorsicht vor solchen Praktiken.

Kreis Birkenfeld – Eine dubiose "Gewerbeauskunft-Zentrale" mit Sitz in Düsseldorf versucht mit amtlich wirkenden Anschreiben, Geschäftsleute auch bei uns in der Region hereinzulegen. Bundeskriminalamt, ADD und Kommunalverwaltungen raten zur Vorsicht vor solchen Praktiken.

In dem Anschreiben wird den Firmen ein hilfreicher Interneteintrag mit Verweis auf deren Homepage angeboten. Auf einem Formular wird gebeten, die Richtigkeit von Angaben zu bestätigen. Erst im Kleingedruckten kann der Betreffende dann nachlesen, dass er gerade einen Vertrag über mehr als 1000 Euro für eine wertlose Dienstleistung unterschrieben hat.

Lesen Sie dazu mehr am Mittwoch in der Nahe-Zeitung.

Idar-Oberstein Birkenfeld
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
Stefan Conradt (sc)
Redaktionsleiter
Tel. 06781/605-43
E-Mail
Vera Müller (vm)
Redakteurin
Tel. 06781/605-52
E-Mail
Bettina Schäfer (bet)
Redakteurin
Tel. 06781/605-56
E-Mail
Andreas Nitsch (ni)
Redakteur
Tel. 06781/605-45
E-Mail
Axel Munsteiner (ax)
Redakteur
Tel. 06781/605-44
E-Mail
Peter Bleyer (pbl)
Redakteur
Tel. 06781/605-58
E-Mail
Silke BauerSilke Bauer (sib)
Redakteurin
0171-2976119
E-Mail
Jörg Staiber (jst)
Reporter
Tel. 06781/605-63
E-Mail
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

Regionalwetter
Samstag

11°C - 27°C
Sonntag

13°C - 30°C
Montag

14°C - 30°C
Dienstag

14°C - 30°C
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach