40.000

UlmenUnfall bei Ulmen: Kinder und Schwangere bei Frontalcrash verletzt

ker

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkws auf der Strecke zwischen Ulmen und Höchstberg wurden am Montagmorgen vier Menschen schwer verletzt. Mit mehreren Hubschraubern und Rettungswagen wurden die Verletzten, darunter zwei Kinder und eine schwangere Frau, in Krankenhäuser gebracht. Laut der Feuerwehr Ulmen leisteten Ersthelfer wichtige Arbeit bei der Rettung der Unfallbeteiligten.

Bei dem schweren Unfall wurden vier Menschen schwer verletzt. Foto: Feuerwehr

Eine junge Frau war mit ihren Kindern auf der Strecke zwischen Höchstberg und Ulmen unterwegs. In einer leichten ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 2°C
Montag

-3°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach