40.000

NeefPetersbergtunnel: Neefer wollen Baustellenfläche erhalten


Kevin Rühle

Oberhalb der Tunnelbaustelle von Neef sitzen die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins an einem neu gestalteten Aussichtspunkt. Der Blick wandert über das schöne Moseltal, während Bauarbeiter gerade das Portal des Petersbergtunnels abreißen. Die Stimmung ist gut. Negative Stimmen über die Arbeiten gibt es keine – ganz im Gegenteil. „Das ist die sauberste Baustelle Deutschlands“, sagt ein Neefer und zeigt in Richtung Campingplatz.

Die vor allem nachts imposante Tunnelbaustelle ist das Gesprächsthema Nummer eins in Neef. „Dass es staubt und Krach gibt, ist ja normal, das ist für die Anwohner natürlich nicht ...

Lesezeit für diesen Artikel (383 Wörter): 1 Minute, 39 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach