40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Kaisersesch: Neubau von Lidl hat zwei Seiten
  • KaiserseschKaisersesch: Neubau von Lidl hat zwei Seiten

    Die Vereinsvorsitzenden begrüßt Stadtbürgermeister Gerhard Weber bewusst zu Beginn des Neujahrsempfangs in Kaisersesch, denn: „Ich glaube, dass die Vereine das Herz einer Gemeinde sind und dazu beitragen, dass sie lebt.“ Dass die Eifelstadt lebendig ist, macht Weber auch an den Bauprojekten fest. So benennt er die Erweiterung des Bau- und Gewerbegebietes, die Neugestaltung des historischen Ortskerns und die Planung der Stadtdurchfahrt.

    Die Grundstücksankäufe im Gewerbegebiet sind abgeschlossen, doch bei der Realisierung des Baugebietes steht die Stadt noch vor Problemen. So muss die bauliche Gestaltung des Lärmschutzes noch geklärt werden, und der ...

    Lesezeit für diesen Artikel (281 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige