40.000

Ulmen/DaunGeburtshilfe: VG-Rat Ulmen stärkt Daun einstimmig per Resolution

Einstimmig hat der Rat der Verbandsgemeinde (VG) Ulmen in seiner jüngsten Sitzung am Dienstag eine Resolution gegen die Schließung der Geburtshilfe im Krankenhaus Daun verabschiedet. Die Ratsmitglieder stellten sich hinter einen Antrag der CDU, in dem es unter anderem heißt, der Wegfall der Geburtsstation Daun sei „ein dramatischer Rückschritt in der medizinischen Versorgung“.

Rund 100 Neugeborene gibt es in der VG Ulmen pro Jahr. Ein Großteil von ihnen erblickt im Maria-Hilf-Krankenhaus Daun das Licht der Welt. „Auch meine Kinder sind beide in Daun ...

Lesezeit für diesen Artikel (231 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach