40.000

PommernDen kompletten Hamlet im Duett? Ja, keine Frage

Annika Könntgen

Locker, lustig und chaotisch. Bei dieser Beschreibung denkt man an vieles, aber nicht an Shakespeares Klassiker „Hamlet“. Sein oder Nichtsein. Das fragt sich auch der Theater- und Heimatverein Pommern. Der spielt nämlich das Stück „Hamlet for you“ von Sebastian Seidel, und zwar gleich vier Mal: Am Freitag, 10. August, Sonntag, 12. August, Samstag, 18. August, und Sonntag, 19. August. Was das Ganze so besonders und vielleicht auch chaotisch macht? In 90 Minuten wird die gesamte Tragödie auf die Bühne gebracht – von nur zwei Darstellern.

Margit Laux erklärt: „In dem Stück geht es um zwei Schauspieler, Friedrich und Johanna, die sich vorgenommen haben, Hamlet zu spielen und sich dabei vielleicht doch etwas zu viel zugemutet ...

Lesezeit für diesen Artikel (531 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Cochem Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Sonntag

3°C - 5°C
Montag

5°C - 7°C
Dienstag

2°C - 8°C
Mittwoch

4°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach