40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mittelmosel
  • » Buntes Warm-up begeistert Narren
  • Aus unserem Archiv
    Zell

    Buntes Warm-up begeistert Narren

    Der Karneval im Zeller Land gibt den Startschuss für die neue Session. Dieses Mal bereitetete das Programm der Vereine aus der VG Zell den Jecken in der Narrhalla der KKG Zell große Freude. Nicht ohne Grund: Die KKG feiert in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum.

    Die Funken der KKG Zell entzücken das Publikum beim Karneval im Zeller Land mit einem akrobatischen Tanz. In der Schwarzen-Katz-Halle ging's hoch her.
    Die Funken der KKG Zell entzücken das Publikum beim Karneval im Zeller Land mit einem akrobatischen Tanz. In der Schwarzen-Katz-Halle ging's hoch her.
    Foto: Peter Scherer

    Zum Auftakt für das große Jubiläumsjahr, 50 Jahre KKG Zell, trafen sich die Karnevalsvereine im Zeller Land zur Kappensitzung der besonderen Art. Bereits in den frühen Nachmittagsstunden wurde der Zeller Schwarze-Katz-Brunnen zum Treffpunkt. Rund 350 Narren in Gelb-schwarz, Rot-weiß, Grün-weiß und Blau-weiß versammelten sich zum Kräftetanken, bevor es in einem großen Umzug in die Zeller-Schwarze-Katz-Halle ging.

    Foto: Peter Scherer

    Unter musikalischer Begleitung der KKG-Musketiere zog die Narrenschar durch die Zeller Altstadt. Hierbei war für die zahlreichen Zaungäste die unterschiedlichsten Schlachtrufe der einzelnen Vereine wie Miau, Ahoi, Helau und Alaaf zu hören. Nach Begrüßungsansprache durch den Vorsitzenden Jürgen Binz gab Sitzungspräsident Stephan Fischer den Startschuss. Das bunt gestaltete Programm, das Gruppen aller Vereine auf die Bühne brachten, eröffnete die Funkengarde der KKG Zell mit einer flotten Tanzvorführung. Weitere Funkengarden des Abends kamen aus Alf, Pünderich, Briedel, Blankenrath, Neef und Bullay. Mariechen-Tanzpaare präsentierten St. Aldegund mit Marisa Flick und Inga Reis, die Bullayer mit Silke Junold und Karla Schumacher. Auch das Zeller Tanzpaar Niclas Beuren und Katrin Schneider begeisterte mit ihrer Vorführung.

    Zwischendurch bat Redner Martin Korden als kroatischer Kellner und Frauenversteher um Gehör. Die Gesangsgruppe "Moulmoß" animierte mit ihren Moselliedern die Narrenschar zum Mitklatschen und Schunkeln. Zum Abschluss heizten die Zeller Musketiere noch einmal kräftig ein, bevor sich alle Aktiven zum Finale auf die Bühne begaben. Auch der Schirmherr des Karnevals im Zeller Land, VG-Bürgermeister Karl Heinz Simon, und Stadtbürgermeister Hans Schwarz zeigten sich vom alljährlichen Warm-up begeistert. pec

    Cochem Zell
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    10°C - 21°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige