40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » Nach zähem Ringen: Beim Ruitscher Bürgertreff bewegt sich etwas
  • RuitschNach zähem Ringen: Beim Ruitscher Bürgertreff bewegt sich etwas

    Nach zähem Ringen um einen größeren Bürgertreff in Ruitsch werden die Pläne nun konkret. Zum Abschluss der Dorfmoderation in den Polcher Stadtteilen stellten Planerin Christiane Hicking und Stadtbürgermeister Gerd Klasen gemeinsam mit dem Ruitscher Ortsvorsteher Günter Martin im größten Polcher Stadtteil die Ergebnisse vor. In den fast zwei Jahren der Zusammenarbeit zwischen Hicking, der Stadt Polch und den Stadtteilen Ruitsch, Kaan und Nettesürsch konnten bereits einige Ideen umgesetzt werden.

    Das größte Projekt befindet sich allerdings noch in der Planung. Seit Jahren kämpft man in Ruitsch für einen größeren Bürgertreff, erklärte Ortsvorsteher Günter Martin. Das aktuelle Gebäude sei mit Platz ...

    Lesezeit für diesen Artikel (547 Wörter): 2 Minuten, 22 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    4°C - 7°C
    Dienstag

    7°C - 8°C
    Mittwoch

    7°C - 12°C
    Donnerstag

    5°C - 11°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige