40.000

AndernachDamit Notfallpatienten weiterhin in Andernach landen können: Rhein-Mosel-Fachklinik
 schafft Platz für Rettungsflieger

Auf dem Gelände der Andernacher Rhein-Mosel-Fachklinik (RMF) rollen die Bagger: Zwischen dem Klinischen Zentrum und dem Pavillon am Ententeich entsteht ein Hubschrauberlandeplatz. Unsere Zeitung hat mit dem Kaufmännischen Direktor der RMF, Werner Schmitt, darüber gesprochen, was sich für Patienten und Anwohner ändert.

Dass Rettungshubschrauber das Gelände anfliegen, ist zunächst einmal nichts Neues: Auch heute schon müssen Notfallpatienten in bestimmten Fällen über den Luftweg in die RMF gebracht werden. Das liegt in dem ...

Lesezeit für diesen Artikel (387 Wörter): 1 Minute, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Montag

-4°C - 4°C
Dienstag

-3°C - 5°C
Mittwoch

-5°C - 3°C
Donnerstag

-7°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige