40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Verhüllte Festung: Ist Christo in Koblenz am Werk?
  • Aus unserem Archiv
    Ehrenbreitstein

    Verhüllte Festung: Ist Christo in Koblenz am Werk?

    Der südliche Abschnitt des Ehrenbreitsteins präsentiert sich derzeit fast so wie nach einem Gastspiel von Christo. Allerdings steht bei der aktuellen Verhüllung nicht die Kunst, sondern die Sicherheit im Mittelpunkt. Wie mehrfach berichtet, müssen Fels und Mauerwerk gesichert werden.

    Die Hülle dient als Schutz vor herabfallenden Felsen.
    Die Hülle dient als Schutz vor herabfallenden Felsen.
    Foto: Sascha Ditscher

    Das hatte sich bereits im vergangenen Jahr nach einer Untersuchung durch einen alpinistisch erfahrenen Restaurator ergeben. Zuletzt wurden die Gerüste montiert. Dabei handelt es sich um aufwendige Hängekonstruktionen, die zuletzt verhüllt wurden. Die Hülle hat zwei Vorteile: Zum einen schützt sie vor herabfallenden Fels- und Mauerfragmenten, zum anderen bietet sie Schutz für die Akteure in der kalten Jahreszeit. Die Arbeiten dürfen nämlich aus Gründen des Natur- und Artenschutzes nur außerhalb der Wachsumszeiten erfolgen. Wie lange die Sicherungsarbeiten dauern, steht noch nicht fest. Und auch über die Kosten besteht noch keine endgültige Klarheit. Verantwortlich für die Arbeiten ist der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB). Der LBB ist im Auftrag der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (GDKE) tätig. ka 

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige