40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Realschule plus gewinnt bei Wettbewerb: Neue Schulküche mit Thomas Anders eingeweiht

Katharina Demleitner

Der Klasse 10a ist es zu verdanken, dass die Albert-Schweitzer-Realschule plus eine funkelnagelneue, moderne Küche ihr Eigen nennt. Die Klasse hatte sich im Schuljahr 2016/2017 beim Wettbewerb „Klasse, Kochen!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft beworben – und überzeugte. Eine von zehn ausgelobten Schullehrküchen ging auf den Asterstein. Die RZ hat bei der Einweihung das kreative Siegervideo der Klasse gesehen, miterlebt, wie sich Popstar Thomas Anders an den Herd gestellt hat und eine besondere Botschaft aus Berlin gehört.

Die Schülerinnen Celin Akin (links), Michelle Eichberg (2. von rechts) und Schulleiterin Anne Sattler (rechts) freuen sich über die neue Lehrküche der Albert-Schweitzer-Realschule plus auf dem Asterstein bei der Einweihungsfeier – und über Popstar und Kochbuchautor Thomas Anders am Herd.
Die Schülerinnen Celin Akin (links), Michelle Eichberg (2. von rechts) und Schulleiterin Anne Sattler (rechts) freuen sich über die neue Lehrküche der Albert-Schweitzer-Realschule plus auf dem Asterstein bei der Einweihungsfeier – und über Popstar und Kochbuchautor Thomas Anders am Herd.
Foto: Katharina Demleitner

40.000 Euro ist die in Weiß, Rot und Grau gehaltene Lehrküche wert, in der die Schüler ab sofort den Hauswirtschaftsunterricht genießen können. „Kochen und Essen hat viel mit Gemeinschaft zu tun“, betonte Schulleiterin Anne Sattler im RZ-Gespräch. So trage die neue Küche neben der guten Umsetzung des Lehrplans auch wesentlich zu Inklusion und Integration bei. Denn die sogenannten Koch-Kojen sind gegenüber angeordnet, sodass die Schüler sich sehen können. „Das ist ungewöhnlich, aber für uns wichtig“, sagte Sattler. Möbel, Elektrogeräte und die Tischplatten stammen aus dem Projekt „Klasse, Kochen!“, das die Themen Kochen und ausgewogene Ernährung nachhaltig in spannender und unterhaltsamer Weise im Schulalltag verankern will. Zu den kreativsten Bewerbungen aus dem Bundesgebiet gehörte auch das Video der Klasse 10a, die sich mit Klassenleiterin Ellen Metternich an dem Projekt beteiligt hat – mit Erfolg: Der Film rund um Gemüsekrimis und Obsthelden überzeugte die Jury. „Und die Stadt als Schulträger hat den Raum komplett saniert, neue Lüftung, Böden, Decken und Anstrich spendiert und eine Terrasse mit einem Hochbeet für Kräuter angelegt“, freute sich Sattler.

Dabei war der Standort der Realschule plus auf dem Asterstein vor einiger Zeit durchaus „wackelig“, wie Kulturdezernentin Margit Theis-Scholz bei der Einweihung erklärte. Jetzt jedoch sei der Fortbestand gesichert, an der Schwerpunktschule werde „wertvolle, pädagogische Arbeit“ geleistet. Von einem „Impuls“, der von der neuen Küche ausgehe, sprach auch Oberbürgermeister David Langner, der darauf verwies, wie wichtig gute Ernährung sei, aber auch das Miteinander beim gemeinsamen Essen. „Jetzt hat der Schulstandort eine Zukunft“, bekräftigte der OB. Ernährungsministerin Julia Klöckner überbrachte ihre Grüße digital. „Essen und Trinken sind eine wichtige Grundlage, um Energie fürs Lernen zu haben“, sagte sie in ihrer Videobotschaft.

Dass die schicke Küche ihre Funktion voll erfüllt, bewies Thomas Anders. Der Popstar kocht leidenschaftlich gern und bereitete für die Gäste aus seinem eigenen Kochbuch Lachstatar-Crostini zu. Auch die Klasse 9c hatte die Küche bereits in Besitz genommen und allerlei Leckereien für die Feier zubereitet. „Das ist schon echt toll, die Küche ist super“, lobte Schülerin Celin Alkin, die gemeinsam mit ihren Klassenkameraden die Gäste bewirtete. Für Unterhaltung sorgen die Cool Trash Drummer der Albert-Schweitzer-Realschule plus. Der Erlös der Einweihungsfeier soll dem Kinderschutzbund zugute kommen.

Von unserer Mitarbeiterin Katharina Demleitner

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Dienstag

10°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 23°C
Donnerstag

10°C - 21°C
Freitag

9°C - 19°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf