40.000
Aus unserem Archiv
Vallendar

Nach Raubüberfall auf Tankstelle an B 42: Polizei fahndet nach Täter

Ein 35 bis 45 Jahre alter Mann hat am frühen Mittwochmorgen die Esso-Tankstelle an der B 42 überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe, forderte die Einnahmen und floh dann zu Fuß Richtung Bendorf.

Die Esso-Tankstelle in Vallendar wurde am Mittwochmorgen von einem bislang unbekannten Täter überfallen. 2006 hatte es hier schon einmal einen Überfall gegeben.
Die Esso-Tankstelle in Vallendar wurde am Mittwochmorgen von einem bislang unbekannten Täter überfallen. 2006 hatte es hier schon einmal einen Überfall gegeben.
Foto: Winfried Scholz

Gegen 4.30 Uhr am Mittwochmorgen meldete sich eine Mitarbeiterin der Esso-Tankstelle an der B 42 in Vallendar, dass sie kurz zuvor überfallen wurde. Nach ersten Ermittlungen hat ein etwa 35 bis 45 Jahre alter Mann den Kassenraum der Tankstelle betreten und mit vorgehaltener Schusswaffe die Herausgabe der Einnahmen verlangt. Die Angestellte händigte ihm einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag aus. Der Täter flüchtete damit zu Fuß in Richtung Bendorf.

Die Polizei Bendorf fahndete mit Unterstützung der umliegenden Polizeiinspektionen nach dem flüchtigen Täter. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Koblenz übernommen.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

  • Männlich
  • 35-45 Jahre
  • circa 170 cm groß, schlank,
  • Sprach örtliche Mundart
  • Maskiert mit selbst gefertigter weißer Maske aus Textil
  • Bekleidet mit Warnschutz-Arbeitsjacke mit Kapuze, orange mit reflektierenden Streifen,
  • dunkler Hose, dunklen Schuhen mit hellen Schnürsenkeln

Die Polizei bittet insbesondere auch Kunden, die um den Tatzeitraum dort tankten oder etwas kauften und in diesem Zusammenhang möglicherweise eine verdächtige Person oder auch Fahrzeug im Bereich der Tankstelle wahrgenommen haben, sich zu melden. Hinweise bitte an die Kripo Koblenz unter Tel. 0261/103-2690.

Im September 2006 hatte es an gleicher Stelle schon einmal einen Überfall gegeben. Der Unterschied: Damals war die Tat in den Abendstunden von einer Frau begangen worden. Die Beute war aber auch 2006 nicht besonders hoch – mehrere Hundert Euro hatte die Polizei damals gemeldet.

nbo/vos

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Freitag

14°C - 24°C
Samstag

15°C - 26°C
Sonntag

16°C - 29°C
Montag

17°C - 28°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf