40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Koblenzer SPD muss ihre Kandidatenkür wiederholen
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Koblenzer SPD muss ihre Kandidatenkür wiederholen

    Heinrich oder Lipinski-Naumann: Diese Frage müssen am Freitag 34 Delegierte der Koblenzer SPD ein zweites Mal beantworten.

    Koblenz – Heinrich oder Lipinski-Naumann: Diese Frage müssen am Freitag 34 Delegierte der Koblenzer SPD ein zweites Mal beantworten.

    Im ersten Anlauf hatten sich die Genossen knapp für die Chefin der Stadtratsfraktion, Marion Lipinksi-Naumann, und gegen den Landtagsabgeordneten Heribert Heinrich entschieden. Eine Kandidatenkür, die in der ohnehin zerstrittenen Koblenzer SPD für weitere Auseinandersetzungen gesorgt hat. Und eine Kür, die wegen eines Formfehlers jetzt wiederholt werden muss. Mit offenem Ausgang, wie beide Bewerber einschätzen.

     

    Alle Einzelheiten und ein Gespräch mit beiden Bewerbern lesen Sie am Mittwoch in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Sonntag

    9°C - 13°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige