40.000

WeitersburgHaushaltsplan 2019: Weitersburg kommt an Investitionen nicht vorbei

Volker Schmidt

Sparsamkeit ist für viele Ortsgemeinden eine Tugend – vor allem, wenn sie hohe Schulden haben. Doch will man, dass der Ort lebenswert bleibt, dass Angebote erhalten bleiben, muss man Geld ausgeben. Das gilt auch für Weitersburg. Vor Kurzem hat der Ortsgemeinderat den Haushaltsplan für 2019 verabschiedet. In diesem sind erhebliche Kosten für Straßen, Schule, Kita und Friedhof vorgesehen – auf lange Sicht unumgängliche Kosten, findet auch Bürgermeister Jochen Währ.

„Man kann das halt nicht immer vor sich herschieben. Wenn man es nicht macht, wird es noch teurer“, sagt er und bezieht sich damit auf diverse Projekte, die 2019 anstehen. ...
Lesezeit für diesen Artikel (456 Wörter): 1 Minute, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Freitag

4°C - 19°C
Samstag

6°C - 17°C
Sonntag

3°C - 14°C
Montag

4°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf