40.000

Rhein-HunsrückSchnee und Eis: Zahlreiche Autofahrer wurden kalt erwischt

Es war für zahlreiche Autofahrer der bisher unangenehmste Tag im Winter 2017/18. Als gegen 6 Uhr in der Frühe der Schneefall einsetzte, waren die gefrorenen Straßen im Nu spiegelglatt. Es bestand erhebliche Rutschgefahr. Doch die Autofahrer waren äußerst vorsichtig unterwegs.

Im Gebiet der Polizei Simmern gab es gerade mal einen schneebedingten Unfall: Ein Fahrer war auf der K 41 zwischen Budenbach und Riegenroth gegen eine Leitplanke gefahren. Dabei kam zum ...

Lesezeit für diesen Artikel (1179 Wörter): 5 Minuten, 07 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Donnerstag

-6°C - 0°C
Freitag

-7°C - 1°C
Samstag

-9°C - 2°C
Sonntag

-12°C - -3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Jahresrückblick 2016 der RHZ
Anzeige