40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Geisterfahrer aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis verschuldet Unfall auf A3 - und fährt weiter
  • Aus unserem Archiv
    Rhein-Hunsrück/Montabaur

    Geisterfahrer aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis verschuldet Unfall auf A3 – und fährt weiter

    In falscher Richtung war ein 82-jähriger Autofahrer bei Montabaur auf die A3 aufgefahren. Er kollidierte wenig später mit einem anderen Auto - und setzte seine Fahrt fort, die erst nach 2,5 Kilometern endete.

    Die kilometerlange Geisterfahrt endete bei Großholbach. Foto: Polizei
    Die kilometerlange Geisterfahrt endete bei Großholbach.
    Foto: Polizei

    Der 82-jährige aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis war am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Kleinwagen von der Rastanlage Montabaur in falscher Richtung auf die A 3 (Richtungsfahrbahn Köln aufgefahren. Bereits im Bereich der eigentlichen Autobahn-Ausfahrt Montabaur kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Dieses musste nach rechts ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, so dass es nur zu einer seitlichen Kollision kam. Der Falschfahrer setzte seine Fahrt fort, vermutlich über den Seitenstreifen. Nach etwa 2,5 Kilometern verließ der alte Mann die Autobahn über eine Not oder Betriebsausfahrt, die auf eine Kreisstraße zwischen Ruppach-Goldhausen und Großholbach führt. Dort konnte er durch eine Polizeistreife angehalten werden.

    In der ersten Befragung stellte sich heraus, dass der 82-Jährige desorientiert war und sich nicht darüber im Klaren war, dass er in falscher Richtung die Autobahn befahren hatte. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Es erwartete ihn ein Verfahren bei der Staatsanwaltschaft Koblenz.

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    7°C - 15°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    7°C - 10°C
    Dienstag

    8°C - 11°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige