40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Emmelshausen will Luftkurort bleiben - und lässt sich Titel 8000 Euro kosten
  • EmmelshausenEmmelshausen will Luftkurort bleiben - und lässt sich Titel 8000 Euro kosten

    Die Stadt Emmelshausen will Luftkurort bleiben. Das hat der Stadtrat am Montag bei vier Gegenstimmen und einer Enthaltung beschlossen und damit einen Schlussstrich unter eine langwierige Debatte gezogen.

    Gäbe es nicht die Nachbarstadt Boppard, hätte Emmelshausen ein Alleinstellungsmerkmal im Kreis. Die Kleinstadt „ganz vorne im Hunsrück“, wie sie sich werbewirksam nennt, ist staatlich anerkannter Luftkurort. Nur noch Boppard ...

    Lesezeit für diesen Artikel (435 Wörter): 1 Minute, 53 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    -1°C - 1°C
    Mittwoch

    2°C - 3°C
    Donnerstag

    1°C - 5°C
    Freitag

    -1°C - 2°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige