40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Windkraft: Kaltenholzhausen muss warten
  • KaltenholzhausenWindkraft: Kaltenholzhausen muss warten

    Für die Gemeinde Kaltenholzhausen entwickelt sich die Windenergienutzung zu einem Problem – wenn auch ganz anders als für viele Nachbarorte, deren Räte und Bürger sich vielfach gegen den Bau von Anlagen zur Wehr setzen. Kaltenholzhausen hingegen möchte in der Gemarkung selbst Windkraftanlagen errichten lassen, wird dies aber auf absehbare Zeit nicht tun können. Denn als Planungsgrundlage müsste der Flächennutzungsplan (FNP) Windkraft für die gesamte Verbandsgemeinde Hahnstätten aktualisiert werden.

    Die Fortschreibung des FNP ist seitens des Verbandsgemeinderates seit vier Jahren beschlossen und hat begonnen. „Wir müssten allerdings zum jetzigen Zeitpunkt viel Geld in die Hand nehmen, um die Fortschreibung ...

    Lesezeit für diesen Artikel (234 Wörter): 1 Minute, 01 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Montag

    6°C - 8°C
    Dienstag

    9°C - 12°C
    Mittwoch

    6°C - 13°C
    Donnerstag

    10°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige