40.000

DiezVerein ärgert Miete für Proberaum

Lydia Neumann und Peter Krämer vom Diezer Instrumentalensemble, sind sauer. Die Stadt hat eine Gebührensatzung für das Freiendiezer Haus der Vereine erhoben, das sie als Proberaum nutzen.

Danach fallen jetzt pro Stunde 11 Euro für den Verein an. „Im Jahr würde das für unsere Proben rund 1000 Euro bedeuten", hebt Peter Krämer hervor, was sich der Verein ...

Lesezeit für diesen Artikel (263 Wörter): 1 Minute, 08 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Mittwoch

6°C - 9°C
Donnerstag

7°C - 10°C
Freitag

8°C - 13°C
Samstag

8°C - 13°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite