40.000

Schnee erwischt Rhein-Lahn-Kreis noch mal eiskalt: Großeinsatz für Straßenmeistereien und Co.

Schnee und eisige Fahrbahnen haben auch im Rhein-Lahn-Kreis am Donnerstagmorgen für Behinderungen gesorgt. Die Polizei hatte gut zu tun, die Straßenmeistereien waren im Großeinsatz, für Auto-, Lkw- und Busfahrer wurde die winterliche Witterung zur Herausforderung.

Wie die Polizeiinspektion Diez gegenüber unserer Zeitung mitteilte, haben sich aufgrund des starken Schneefalls schon am frühen Vormittag mehrere Unfälle ereignet. Sowohl in Burgschwalbach und Aull als auch zwischen ...

Lesezeit für diesen Artikel (1019 Wörter): 4 Minuten, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Diez
Meistgelesene Artikel
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

-6°C - 5°C
Samstag

-6°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 2°C
Montag

-8°C - -1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite
Anzeige