40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Rasentraktor mit Anhänger bremst nicht: 13 Kinder und Fahrer verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Bad Camberg

    Rasentraktor mit Anhänger bremst nicht: 13 Kinder und Fahrer verletzt

    Auf einer Feier will ein Mann wohl ein Dutzend Kinder bespaßen. Doch die Fahrt mit einem Gespann aus Rasenmäher und Anhänger endet in einem Desaster.

    Ende einer fröhlichen Spritztour: Der Kleintraktor mit Anhänger liegt nach dem Unfall neben einer Hauswand in Bad Camberg. Bei dem Unfall sind der Fahrer und 13 Kinder teils schwer verletzt worden. Foto: Dennis Altenhofen/Wiesbaden112.de
    Ende einer fröhlichen Spritztour: Der Kleintraktor mit Anhänger liegt nach dem Unfall neben einer Hauswand in Bad Camberg. Bei dem Unfall sind der Fahrer und 13 Kinder teils schwer verletzt worden.
    Foto: Dennis Altenhofen/Wiesbaden112.de

    Tragisches Ende einer privaten Feier: Bei einem Unfall mit einem Rasenmäher-Traktor in Bad Camberg (Landkreis Limburg-Weilburg) sind 13 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sowie der 36-jährige Fahrer verletzt worden. Auf einem „sehr kleinen“ Anhänger habe der Mann am Samstagabend die Kinder auf einer abschüssigen Straße transportiert, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Dabei habe der Fahrer die Kontrolle über das Gespann verloren. Es rammte ein stehendes Auto und prallte schließlich gegen eine Hauswand. Durch die Wucht kippte der Rasenmäher-Traktor samt Anhänger um.

    Sechs Kinder und der Fahrer wurden nach Angaben des Polizeisprechers schwer verletzt in Krankenhäuser gebracht. Sieben Kinder wurden ambulant behandelt. Nachbarn leisteten zuvor Erste Hilfe, als sie die Schreie der Kinder hörten.

    Der Sprecher vermutete, der 36-Jährige habe die Kinder „zur Belustigung“ mit dem Anhänger durch die Gegend gefahren. Die Staatsanwaltschaft hatte noch am Samstagabend einen Gutachter an die Unfallstelle geschickt, um die Ursache für das folgenschwere Unglück zu klären. Das Gespann wurde sichergestellt. Es sollte überprüft werden, ob Rasenmäher und Anhänger für die Belastung ausgelegt waren und ob ein technischer Defekt vorlag. Die Ermittler wollen außerdem herausfinden, ob der Fahrer unter Einfluss von Drogen oder Alkohol stand.

    Immer wieder gibt es Vorkommnisse mit Rasenmäher-Traktoren. Im April etwa war in Pirmasens (Rheinland-Pfalz) ein betrunkener Mann auf einem Rasenmäher unterwegs. In einem selbst gebauten Anhänger hatte er ein sechsjähriges Kind dabei. Verletzt wurde bei dem Ausflug niemand. Im bayrischen Langdorf hatte 2013 ein Betrunkener einen Regionalzug mit seinem Rasenmäher gerammt - auch hier wurde niemand verletzt.

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Anzeige
    Regionalwetter
    Mittwoch

    10°C - 22°C
    Donnerstag

    12°C - 22°C
    Freitag

    12°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige