40.000

Limburg/Bad CambergNach tödlichen Auffahrunfällen: A 3-Unglücke beschäftigen Ermittler

Einen Tag nach dem folgenschweren Autounfall auf der A 3 mit einem Fernbus und drei Lastwagen laufen die Ermittlungen zur genauen Unfallursache auf vollen Touren. Der Unfall hatte am Dienstag auf der Autobahn bei Limburg zunächst zwei Menschen das Leben gekostet. Mehr als zehn Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Am Stauende weit hinter der Unfallstelle kam es Stunden später zu einem weiteren Zusammenstoß. Dieses Mal fuhr ein Autofahrer in einen Lastwagen und starb.

Wie ein Sprecher der Polizei am Mittwochmorgen sagte, werden aktuell Gutachten erstellt, um den genauen Hergang der Unfälle zu rekonstruieren. Mit einem Ergebnis sei möglicherweise erst in zwei Wochen zu ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

 

Diez
Meistgelesene Artikel
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

-6°C - 5°C
Samstag

-6°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 2°C
Montag

-8°C - -1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite
Anzeige