40.000
Aus unserem Archiv
Limburg

Brand im Technikzentrum der Kreissparkasse Limburg

Beim Brand des Technikzentrums der Kreissparkasse Limburg ist am Dienstagabend ein Schaden in Höhe von 50.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Nach Angaben der Limburger Feuerwehr war das Feuer gegen 19.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Eine Reinigungskraft bemerkte im ersten Stock einen leichten Brandgeruch und verständigte sofort einen noch anwesenden Mitarbeiter. Der Mitarbeiter fand schnell die Ursache in dem bereits brennenden Bürobereich und alarmierte sofort die Feuerwehr. Fünf Personen konnten sich vor dem Eintreffen der Feuerwehr unverletzt ins Freie retten. Die Feuerwehren aus Limburg und Offheim waren mit 32 Einsatzkräften schnell zur Stelle und konnten unter Einsatz von fünf Atemschutztrupps das Feuer rasch bekämpfen. Der komplette erste Stock des Technikzentrums wurde leicht verraucht und musste mit mehreren Lüftern entraucht werden.

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

18°C - 32°C
Donnerstag

16°C - 31°C
Freitag

11°C - 22°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite