40.000

Kreis AhrweilerGewerbesteuer sprudelt wieder

Die meisten Kommunen im Kreis Ahrweiler rechnen mit Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer. Die von der RZ in den Rathäusern ermittelte aktuelle Momentaufnahme verspricht Eingänge, die fast überall über den zuvor sehr vorsichtig kalkulierten Ansätzen für 2010 liegen. Das ist für Städte und Gemeinden jedoch kein Grund zum Jubeln. Denn jeder Euro wird ausnahmslos zum Stopfen von Haushaltslöchern gebraucht.

Kreis Ahrweiler - Die meisten Kommunen im Kreis Ahrweiler rechnen mit Mehreinnahmen bei der Gewerbesteuer. Die von der RZ in den Rathäusern ermittelte aktuelle Momentaufnahme verspricht Eingänge, die fast überall ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

4°C - 6°C
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach