40.000

Kreis AhrweilerEuropa retten: Jetzt ist die Jugend dran

Sofia Grillo

Bisher ist alles gut gelaufen. Doch Europa gerät mehr und mehr ins Wanken: Großbritannien macht Schluss mit der EU. In den Parlamenten der Mitgliedsstaaten sitzen inzwischen auch europafeindliche Kräfte. Zum ersten Mal muss die Jugend für die EU zu kämpfen, schließlich geht es um ihre Zukunft. So war sie auch bei den Ahrweiler Freiheitswochen speziell gefordert.

Der Botschafter der Republik Malta, Exzellenz Dr. Albert Friggieri, stattete dem Are-Gymnasium in Bad Neuenahr einen Besuch ab und kam mit Schülern aus den drei Europaschulen im Kreis Ahrweiler bei ...
Lesezeit für diesen Artikel (596 Wörter): 2 Minuten, 35 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Dienstag

0°C - 10°C
Mittwoch

2°C - 13°C
Donnerstag

3°C - 16°C
Freitag

6°C - 17°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach