40.000
Aus unserem Archiv
Sinzig

Bürgermeisterwahl: Geron reagiert auf CDU-Kampagne

Nicht auf sich sitzen lassen will Bürgermeisterkandidat Andreas Geron die Vorwürfe der Sinziger CDU gegen ihn, die im Rahmen deren Wahlanalyse im Schloss laut wurden (wir berichteten). Markus Schlagwein hatte ihm zum einen vorgeworfen, Einflussnahme auf Auszubildende im Rathaus ausgeübt zu haben und zum anderen sein Wahlmobil wiederholt im Parkverbot widerrechtlich abgestellt zu haben.

Andreas Geron, hier mit Ehefrau Esther, sieht sich einer Lügenkampagne der CDU ausgesetzt.
Andreas Geron, hier mit Ehefrau Esther, sieht sich einer Lügenkampagne der CDU ausgesetzt.
Foto: Judith Schumacher

Geron kontert: „Im Wahlkampf und als möglicher Bürgermeister liegt es mir sehr am Herzen, offen und ehrlich und mit Respekt gegenüber den Mitbewerbern zu handeln, was ich stets getan habe.“ Leider greife die CDU ihn erneut in unsachlicher Weise an.

Die Aussage, er würde im Rathaus Auszubildende zurechtweisen und ihnen Anweisungen erteilen, sei frei erfunden. „Mir ist völlig unerklärlich, warum diese Lüge formuliert wird, ich fordere Markus Schlagwein auf, diese öffentlich geäußerten unwahren Tatsachenbehauptungen zu widerrufen und solche künftig zu unterlassen“, so der Rechtsanwalt. Zudem sei das blaue Fahrzeug (Wahlmobil) kein Pkw, sondern ein dreirädriger Roller. Insoweit sei der Einsatz durch die ihm erteilte Sondernutzungserlaubnis vom 22. Juni 2017 in vollem Umfang gedeckt.

Geron weiter: „Die Aussage des Mitbewerbers, man müsse auch einmal ,57 durch 2 teilen können und nicht immer auf Gesetze pochen‘, stimmt mich bedenklich.“ Als Stadt und Bürgermeister sei man dem Gesetz verpflichtet. Dies fordern das Grundgesetz sowie der Respekt vor dem demokratisch legitimierten Willen in Bundestag und Landtag, so Geron. ith

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter Bad Neuenahr-Ahrweiler
Montag

18°C - 28°C
Dienstag

19°C - 32°C
Mittwoch

20°C - 33°C
Donnerstag

20°C - 33°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach