40.000
Aus unserem Archiv
Dorsheim

Nach tödlichem Unfall in Dorsheim: Polizei sucht Zeugen

Einen neuen Hinweis gibt es zu dem Verkehrsunfall, bei dem am Freitag, 20. August, gegen 12.40 Uhr auf der K 41 in Fahrtrichtung B 48 in der Gemarkung Dorsheim ein 17-jähriger Motorradfahrer im Kurvenbereich stürzte und sich dabei tödliche Verletzungen zuzog.

Dorsheim – Einen neuen Hinweis gibt es zu dem Verkehrsunfall, bei dem am Freitag, 20. August, gegen 12.40 Uhr auf der K 41 in Fahrtrichtung B 48 in der Gemarkung Dorsheim ein 17-jähriger Motorradfahrer im Kurvenbereich stürzte und sich dabei tödliche Verletzungen zuzog.

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen der Polizei haben sich Anhaltspunkte auf einen silberfarbenen Personenwagen mit geschlossenem Kastenaufbau (keine Scheiben) und einem roten, fett gedruckten Schriftzug auf der Fahrerseite ergeben. Dessen Fahrerin mit blonden, gelockten Haaren befuhr die K 41 zur angegebenen Unfallzeit von Münster-Sarmsheim kommend in Richtung Dorsheim. Sie könnte durch ihre Beobachtungen wichtige Angaben zum Unfallhergang machen.
Die Fahrerin des oben genannten Pkw sowie andere Zeugen, die sich bisher noch nicht gemeldet haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Kreuznach, Telefon 0671/8811-100, in Verbindung zu setzen.

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
UMFRAGE (beendet)
Markt am Samstag?

Das Mainzer Markt-Frühstück ist ein Kult-Event. Wäre das auch etwas für Bad Kreuznach?

Ja, unbedingt!
67%
Nein, eher nicht.
33%
Stimmen gesamt: 141
Anzeige
epaper-startseite