40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Fett entzündete sich: Bei Feuer in Bad Kreuznacher Dreifamilienhaus mussten alle Bewohner evakuiert werden
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Fett entzündete sich: Bei Feuer in Bad Kreuznacher Dreifamilienhaus mussten alle Bewohner evakuiert werden

    Zu einem Küchenbrand in der Winzenheimer Straße 5c in Bad Kreuznach ist in der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr die Feuerwehr gerufen worden. Verletzt wurde niemand.

    Aus dem Küchenfenster schlugen die Flammen, als die Feuerwehr eintraf.
    Aus dem Küchenfenster schlugen die Flammen, als die Feuerwehr eintraf.
    Foto: Feuerwehr

    Bad Kreuznach - Zu einem Küchenbrand in der Winzenheimer Straße 5c in Bad Kreuznach ist in der Nacht zu Sonntag gegen 1 Uhr die Feuerwehr gerufen worden. Verletzt wurde niemand.

    Bei Ankunft der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus dem Küchenfenster im ersten Obergeschoss des Dreifamilienhauses. Der starke Rauch zog in die komplette Wohnung und in die Dachwohnung darüber. Alle Bewohner konnten sich bereits selbst ins Freie retten und wurden von den Kräften des Rettungsdienstes betreut.

    Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Parallel versuchten Wehrleute mit einem Außenangriff die Flammen aus dem Küchenfenster zu bekämpfen. Ein Ausbreiten des Feuers konnte verhindert werden. Die Polizeibeamten evakuierten sicherheitshalber alle Personen des Nachbarhauses 5b. Weitere Trupps unter Atemschutz wurden für die nachfolgenden Nachlöscharbeiten eingesetzt. Mit einem Belüftungsgerät wurden die Brandwohnung und der Treppenraum belüftet. Mit einer Wärmebildkamera wurden Glutnester im Deckenbereich aufgespürt und abgelöscht. Auch die Dachgeschosswohnung war stark verraucht. Das Löschwasser wurde mit einem Wassersauger aufgenommen.

    Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet. Gas, Strom und Wasser wurde von den Wehrleuten im gesamten Haus abgestellt. Die Wohnung im ersten Obergeschoss ist derzeit unbewohnbar. Alle Bewohner des Hauses kamen bei Bekannten oder Freunden unter. Der Einsatz war nach etwa zweieinhalb Stunden beendet. 25 Kräfte waren im Einsatz.

    Nach Aussage der Mieterin hat sich Fett beim Kochen in der Pfanne entzündet und einen Brand in der Küche ausgelöst, der sich schnell auf die Wohnung ausbreitete. Glücklicherweise haben die Eltern das Feuer rechtzeitig bemerkt und sofort die Wohnung mit ihren drei Kindern verlassen. Sie informierten die restlichen Hausbewohner, sodass niemand mehr in Gefahr war.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Donnerstag

    10°C - 14°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 10°C
    Sonntag

    3°C - 7°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016