40.000

Bad KreuznachDrei charmante Kandidatinnen: Wer wird die nächste Naheweinkönigin?

Rainer Gräff

Jury und Publikum sind nicht zu beneiden, wenn es am 3. November im Kursaal des Parkhotels Kurhaus in Bad Kreuznach daran geht, die neue Naheweinkönigin zu wählen und zu krönen – denn die drei Kandidatinnen, die am Freitagnachmittag von Weinland Nahe präsentiert wurden, haben allesamt das Zeug zur Würdenträgerin des Weins und des Anbaugebiets. Es könnte eine knappe Entscheidung werden. Leer ausgehen wird natürlich keine der jungen Damen: Eine von ihnen wird Königin, die beiden anderen Prinzessinnen.

Um die Krone bewerben sich Tina Haas (23) aus Waldböckelheim, Annika Hohmann (22) aus Bingerbrück – die als einzige direkt aus einem Weingut stammt – und Angelina Vogt (24) aus ...

Lesezeit für diesen Artikel (327 Wörter): 1 Minute, 25 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

-4°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C
epaper-startseite