40.000

Bad KreuznachBeschwerde gegen Freispruch für Osterhasen: "Würde des Christentums nicht mehr bekannt"

Harald Gebhardt

Als bekennender Christ hat der Kreuznacher Hans Oehler die Hasensatire in der ZDF-Heute-Show vom 6. April nicht nur als geschmacklos empfunden, sondern er sah sich und viele Christen in ihrem Glauben verunglimpft. Auch juristisch ist das letzte Wort in dem Streit um Satire und ihre Grenzen noch nicht gesprochen. Oehler hat jetzt Dienstaufsichtsbeschwerde bei der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz gegen die Staatsanwaltschaft Mainz erhoben.

Der Beitrag über den gekreuzigten und wieder auferstandenen Hasen in der ZDF-Heute-Show vom 6. April verursachte viel Wirbel. Foto: ZDF

Denn mit dem Ärger über den TV-Beitrag wollte er es ...
Lesezeit für diesen Artikel (255 Wörter): 1 Minute, 06 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Oeffentlicher Anzeiger
Meistgelesene Artikel
Anzeige
UMFRAGE
Umfrage: Wenn's wehtut erstmal googeln?

Wer ist bei Schmerzen oder Unwohlsein ihre erste Adresse?

Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Dienstag

-3°C - 0°C
Mittwoch

-4°C - 0°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
Freitag

-3°C - 1°C
epaper-startseite