40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Oeffentlicher Anzeiger
  • » Bad Kreuznach: Fußgänger wird von hinten angefahren und schwer verletzt
  • Aus unserem Archiv
    Bad Kreuznach

    Bad Kreuznach: Fußgänger wird von hinten angefahren und schwer verletzt

    Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen hat ein 59-jähriger Fußgänger erlitten, der am Mittwochmorgen in der Bad Kreuznacher Salinenstraße von einem Auto angefahren wurde.

    Zum Unfallhergang erklärt die Polizei: Eine 29-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die Salinenstraße aus Richtung Salinental kommend in Fahrtrichtung Kreuzkirche. Der 59-Jährige ging auf dem rechten Bürgersteig in gleicher Richtung. Offensichtlich muss die Unfallverursacherin während der Fahrt abgelenkt worden sein. In der Folge geriet sie mit ihrem Pkw in Höhe des Hauses Nummer 71 auf den rechten Bürgersteig. Dort erfasste sie den Fußgänger von hinten mit der rechten Fahrzeugseite. Der Mann erlitt mehrere Frakturen und musste in ein Bad Kreuznacher Krankenhaus eingeliefert werden.

    Bad Kreuznach
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 19°C
    Donnerstag

    11°C - 19°C
    Freitag

    10°C - 17°C
    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Jahresrückblick 2016