40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Der Rheinland-Pfalz-Tipp
  • » Romantische Lieder von Lurleifels bis Loreley
  • Aus unserem Archiv

    BornichRomantische Lieder von Lurleifels bis Loreley

    Der Lurleifels im Mittelrheintal war in alter Zeit für sein weithin hallendes Echo berühmt. Dafür sollten Zwerge, Berggeister und Nymphen verantwortlich sein. Zu Füßen des Felsens brachte der Rhein mit einer gefährlichen Strömung viele Schiffe zum Kentern. Bis ins 17. Jahrhundert war von einer Loreley mit langen blonden Locken noch keine Rede. Die Sagengestalt berühmt zu machen, schafften erst Heinrich Heine mit seinen Versen „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten, dass ich so traurig bin; ein Märchen aus uralten Zeiten, das kommt mir nicht aus dem Sinn ...“ und Friedrich Silcher, der sie in eine melancholische Melodie fasste.

    Foto: Rheinland-Pfalz-

    Berühmtere Komponisten versuchten sich ebenfalls am Heine-Text. Doch die Melodien von Franz Liszt, Clara Schumann, Felix Mendelssohn-Bartholdy oder Paul Lincke wurden nicht zu solch einem Ohrwurm wie das Loreley-Lied von Silcher.

    Der Wanderweg Loreley-Extratour gibt viele Gelegenheiten, sich in die Romantik der Loreley einzufühlen. Er beginnt hinter dem Loreley-Besucherzentrum und führt an der Sommerrodelbahn vorbei zu einer Rheinterrasse mit einem ersten Ausblick ins Rheintal und auf Burg Rheinfels am anderen Rheinufer. Auf dem alten Leinpfad folgt der Weg dem Rhein. Dann geht es steil bergauf in Richtung Patersberg. Die Anstrengung wird mit schönen Ausblicken ins Rheintal und auf Burg Katz belohnt.

    Dem Aufstieg folgt der Abstieg ins Forstbachtal zur Bornsmühle. Von dort geht es noch einmal bergan auf die Hochebene bei Bornich mit Fernsicht bis zum Hunsrück und Taunus. Dann teilt sich die 14,8 Kilometer lange Loreley-Extratour den Weg zurück zum Ausgangspunkt mit dem Rheinsteig. Die Winzergenossenschaft Bornich lädt für Samstag, 25. März, um 14 Uhr zu einer gemeinsamen Weinterrassenwanderung mit Wein- und Sektverkostung ein. Die Tour ist vier Kilometer lang und führt über einen Teil der Loreley-Extratour zur Weinlage „St. Goarshäuser Burg Katz“. Kostenbeitrag: 19,90 Euro. Anmeldungen nimmt die Loreley-Touristik entgegen.

    Infos: Loreley-Touristik, St. Goarshausen, Tel. 06771/9100, E-Mail info@loreley-touristik.de. Weitere Ausflugstipps aus der Region gibt es im Internet unter  www.gastlandschaften.de/romantischer-rhein

    Der Rheinland-Pfalz-Tipp
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 18°C
    Donnerstag

    9°C - 20°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!