40.000
Aus unserem Archiv
Bad Bergzabern

Mandelkaffee, Wein und Pralinen: Erstmals Regionale Produkte beim Hamecker-Markt

Hamecker ist der Utzname für die Bergzaberner. Zurück geht die Bezeichnung auf die Verleihung der Stadtrechte an Bergzabern, die eng mit den Marktrechten verbunden waren: „Ham mer Markt, ham mer Stadtrechte“, sollen die Bergzaberner damals gesagt haben. Der Utzname war in der Vergangenheit eher negativ besetzt. Das soll sich nun ändern.

Hamecker und Kaffeespezialist Bernhard Schmitt röstet den Mandelkaffee im Kaffee Fleck. Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus/Heidrun Braun
Hamecker und Kaffeespezialist Bernhard Schmitt röstet den Mandelkaffee im Kaffee Fleck.
Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus/Heidrun Braun

Der Hamecker bekam eine neue Geschichte: Er ist der freundliche Landsknecht, der auszog, um die weite Welt kennenzulernen, und nun heimgekehrt ist, weil er erkannt hat, dass die besten Schätze zu Hause vor der Tür liegen: Wein, heilende Quellen, Mandeln, Rosen, Früchte und Kräuter. Von April bis Oktober wird der Hamecker-Markt in Zukunft an jedem ersten Freitag im Monat abgehalten und präsentiert die ganze Vielfalt der Pfälzer Produkte sowie des direkten elsässischen Nachbarn: Pralinen, Öl, Hamecker Wein, Kräuter, Honig, Wurst und Käse, Obst und Gemüse, Mandelprodukte, Blumen und Töpfereien.

In das historische Kostüm des Hameckers schlüpft Bernhard Schmitt, einer der Initiatoren des Marktes. Gemeinsam mit seiner Frau Sabine führt er seit drei Jahren die kleine Kaffeerösterei „Kaffee Fleck“ mit gemütlichem Café in der Marktstraße im Zentrum des Kurstädtchens. Der Freisitz vor dem Café ist immer gut gefüllt, denn hier gibt es manche Spezialität. Jetzt, wo rund um Bad Bergzabern die Mandelbäume noch in voller Blüte stehen, ist der Mandelkaffee der Renner. Drei Kilogramm Mandeln werden gemeinsam mit zehn Kilogramm Kaffeebohnen aus dem brasilianischen Hochland direkt im Café nach allen Regeln der Kunst geröstet. Die Mandeln verleihen dem Kaffee eine besondere Cremigkeit und angenehme Weichheit. Noch kommen die Mandeln aus Kalifornien, aber mit dem neu gewachsenen Mandelbewusstsein der Pfälzer ist vielleicht der Tag nicht fern, da Bernhard Schmitt seine Mandeln von einer heimischen Plantage bezieht.

Das südländische Flair der Region, in der Feigen, Esskastanien, Kiwi und Zitronen zu Hause sind, unterstreichen zehn neu angepflanzte Hanfpalmen in der Marktstraße. Der erste Hamecker Markt in Bad Bergzabern findet am Freitag, 7. April, von 15 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Tourismusverein Südliche Weinstraße Bad Bergzabern, Kurtalstraße 27, Bad Bergzabern, Telefon 06343/989.660. Weitere Ausflugstipps gibt es im Internet unter www.gastlandschaften.de/pfalz

Der Rheinland-Pfalz-Tipp
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

18°C - 30°C
Montag

18°C - 31°C
Dienstag

18°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!