Westerwaldkreis

Zahlen im Vergleich: Im Westerwald kracht es zu oft auf den Straßen

Im Westerwaldkreis leben Autofahrer vergleichsweise gefährlich. Das geht aus dem sogenannten Karambolage-Atlas des Konzerns Generali hervor. Demnach wurden der Versicherung im Jahr 2017 pro 100 Kraftfahrzeuge mit WW-Kennzeichen 13,4 Schäden gemeldet.

Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net