Montabaur

Wettbewerb im Finale: Wäller THW-Jugend holt sich den zweiten Platz

Gespannt fieberten viele Westerwälder mit, als sich das junge Rettungsteam der THW-Ortsgruppe Montabaur am Donnerstagabend dem Finale bei „Alarm – Die jungen Retter“ im Kinderkanal (Kika) von ARD und ZDF stellte und einen überzeugenden zweiten Platz holte. „Alle vier Verbände hätten es verdient. Es war ein sehr fairer und spannender Kampf. Aber schließlich sind alle Teams schon Sieger der eigenen Organisation. Ich bin sehr stolz auf meine Jugendgruppe“, sagt Kai Viebranz, Jugendbetreuer beim Technischen Hilfswerk (THW), zum Kampf um den Titel „Bestes Jugend-Rettungsteam Deutschlands“.

Susanne Willke Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net