Mörlen

Feuerwehr muss junge Frau nach Unfall aus dem Auto befreien

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der K 26 bei Mörlen ist eine 27-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Sie war in Richtung Kirburg unterwegs, als sie nach einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Pkw verlor und nach links von der Fahrbahn abkam. Der Wagen kippte auf die Seite und wurde zwischen zwei Bäumen eingeklemmt.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net