Archivierter Artikel vom 22.12.2010, 10:00 Uhr
Plus
Hachenburg

Demo gegen rechte Gewalt und Rassismus

Mit einer großen antifaschistischen Demonstration will ein breites Büdnis aus Antifaschistischen Gruppen, Gewerkschaften und anderen Organisationen am Dienstag, 28. Dezember, in Hachenburg ein Zeichen gegen rechte Gewalt und Rassismus setzen. Dies ist der 20. Jahrestag des Totschlags an dem 17-jährigen Kurden Nihad Yusufoglu, der damals in der Hachenburger Innenstadt von einem gleichaltrigen Neonazi niedergestochen wurde.

Lesezeit: 2 Minuten