Deesen

Das Enkelchen immer im Sinn: Darum baut Günter Kuhn wie verrückt Krippen

Im Haus des Deesener Ortsbürgermeisters Günter Kuhn sieht es wie in einer echten Weihnachtswerkstatt aus. Zusammen mit Rainer Kalb baut Kuhn Krippen – und denkt dabei an seinen kleinen Enkel.

Stephanie Kühr Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net