Archivierter Artikel vom 30.11.2011, 16:35 Uhr
Plus
Hahnstätten

Vorstandskrise im Verkehrs- und Heimatverein

Jochem Reichel und Christine Reichel haben überraschend ihren Rücktritt aus dem geschäftsführenden Vorstand des Verkehrs- und Heimatvereins Hahnstätten (VHVH) angekündigt. Sie wollen ihre Ämter aber bis zur nächsten Jahreshauptversammlung weiterführen. Beide zählen nach dem Rücktritt von Harald Hanke im Januar 2010 zum fünfköpfigen Führungsgremium im Verein, dem weiter Dagmar Wohlgemuth, Christian Rutkowski und Jenny Napp angehören.

Lesezeit: 3 Minuten