Runkel

Vor Protestaktion in Wiesbaden: Was ein Arfurter Landwirt von der Politik erwartet

Als Ende November Tausende Landwirte in Berlin gegen die Agrarpolitik demonstrierten, war Johannes Wagenbach aus Arfurt mittendrin. „40.000 Leute und 8600 Trecker auf der Straße des 17. Juni – das war ein echtes Gänsehauterlebnis“, sagt er. Wagenbach gehört mit zu den ersten Landwirten, die sich im Herbst der Bewegung „Land schafft Verbindung“ angeschlossen hatten. Heute sind es 26.500. Sie fordern vom Staat Kooperation anstelle von Verboten und Auflagen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net