Archivierter Artikel vom 02.07.2019, 09:04 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Viel los im Rhein-Lahn-Kreis: So liefen die Hitzetage bei Rettungsdienst und Co.

Uff, das war ein heißes Wochenende. Vielerorts im Rhein-Lahn-Kreis kratzten die Temperaturen an der 40-Grad-Marke. Es herrschte Ausnahmezustand. Wir haben uns nach den Hitzeschocktagen umgehört und mit Rettungskräften, Forstämtern, Wasserlieferanten und Co. gesprochen. Hier ihre Bilanz.

Lesezeit: 5 Minuten