Archivierter Artikel vom 17.09.2018, 12:02 Uhr
Limburg

Verheerender Brand in Waldorf-Kita: Eröffnung des Neubaus muss verschoben werden

Die Wiedereröffnung des Limburger Waldorfkindergartens Zipfelmütze muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden: Montagfrüh wütete ein Feuer im Foyer des Neubaus.

Der Schaden in der Kita ist enorm. Das ist auf den ersten Blick zu sehen.
Der Schaden in der Kita ist enorm. Das ist auf den ersten Blick zu sehen.
Foto: Klaus-Dieter Häring

Der Brand auf der Baustelle neben der Tilemannschule wurde gegen 1.35 Uhr entdeckt, der Hausmeister der Tilemannschule soll das Feuer entdeckt und sofort die Feuerwehr alarmiert haben, die sofort anrückte. Die Arbeiten an der Holzkonstruktion des Neubaus begannen 2017 mit dem Abriss des alten Gebäudes. Nun hat das Feuer erhebliche Schäden im neuen Foyer der Kita hinterlassen. Der Schaden soll nach ersten Informationen der Polizei bei mindestens 100.000 Euro liegen.

Zwar scheinen sich die Flammen von einer einzigen Stelle her ausgebreitet zu haben, doch ist die Polizei bei den Ermittlungen auf Zeugenhinweise unter Telefon 06431/914 00 angewiesen.

kdh