Plus
Diez

Theaterstück dreht sich um Schicksal eines Schülers: Zwölftklässler der Diezer Waldorfschule proben „Auerhaus“

Ein Jugendlicher will sich das Leben nehmen, seine Mitschüler sind besorgt um ihn und wollen ihm helfen. Gemeinsam ziehen sie in ein leeres Haus und wollen ihn von den Suizidgedanken wegbringen. Um diesen ungewöhnlichen Stoff geht es in der aktuellen Aufführung der Zwölftklässler der Diezer Waldorfschule.

Von Andreas Galonska Lesezeit: 2 Minuten