Archivierter Artikel vom 01.01.2021, 23:46 Uhr
Plus
Limburg

Schutz für Limburger Klinikpersonal: Impfungen haben begonnen

Hoffnungsvolle Nachrichten zum Jahresbeginn: Im St.- Vincenz-Krankenhaus Limburg haben die Mitarbeiterimpfungen gegen das Coronavirus begonnen. In einer ersten Charge wurde Impfstoff für 115 Dosen über ein mobiles Team des Impfzentrums Limburg-Weilburg in die Klinik geliefert. Am Neujahrstag wurden nun – gemäß der Empfehlungen der Ständigen Impfkommission – zunächst Mitarbeiter der Bereiche geimpft, die zum überwiegenden Teil in engem und direktem Kontakt in der medizinischen Betreuung und Pflege von Covid-19-Patienten eingesetzt sind.

Lesezeit: 2 Minuten