Archivierter Artikel vom 07.08.2015, 11:48 Uhr
Diez

Randalierer verletzt Polizeibeamte

Ein Malariamedikament hat bei einem Mann aus Limburg vermutlich eine Psychose ausgelöst. Dann rastete er aus.

Foto: picture alliance / dpa

Am Donnerstag um 21.15 Uhr wurde die Polizei Diez von Rettungssanitätern um Hilfe gebeten. Diese befanden sich in der Werner-von-Siemens-Straße und wollten einen 59-jährigen Mann aus Limburg behandeln, welcher die Helfer jedoch bereits mehrfach angegangen hatte. Als die Polizei hinzukam, zeigte sich der Mann weiterhin aggressiv und leistete in der Folge Widerstand. Dabei wurde zwei Polizisten leicht verletzt.

Später gab der Mann an, dass er das Medikament Lariam zur Malaria-Prophylaxe eingenommen habe. Gemäß einer Notärztin kann dieses Medikament eine Psychose auslösen. Beide Polizeibeamten müssen nun weitere Untersuchungen über sich ergehen lassen, ob sie sich mit Infektionskrankheiten angesteckt haben.