Diez

Nachfrage nach günstigem Wohnraum ist groß: Baugenossen planen schon das nächste Projekt

Spricht Vorstand Ulrich Teetz in der Hauptversammlung von einem „normalen Jahr“, dann liegt vor den Diezer Baugenossen ein ordentliches Geschäftsergebnis mit Überschuss und kleiner Dividende für die Mitglieder. Bei den seit 2012 unveränderten Mieten wird sich allerdings eine Änderung ergeben: Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Maxeiner kündigte eine moderate Erhöhung zwischen 25 und 35 Euro an.

Heinz Burkhard Westerweg Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net