Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 17:25 Uhr
Plus
Limburg

Nach TV-Eklat: Distel gründet eigene Stiftung

„Ikke Hüftgold“ alias Matthias Distel lässt seinen großen Worten starke Taten folgen: Er gründet mit Unterstützung des Limburgers Max Stillger eine Stiftung, um Kindern zu helfen. In den ersten Tagen haben fast 200 Personen bereits rund 20.000 Euro gespendet. „Wir müssen die Welt ein bisschen kinderfreundlicher machen“, sagt der Schlagersänger und Unternehmer.

Von Joachim Heidersdorf Lesezeit: 3 Minuten